KörperSubstanzVerdünnung (KSV®)

Bei der KSV® werden Ihre Körpersubstanzen zu einer sogenannten Eigennosode aufbereitet. Hierzu wird im akuten Krankheitsfall eine Probe entnommen, die aus Blut, Urin, Stuhl, Schleimhaut oder weiteren körperlichen Substanzen oder Zellen bestehen kann. Das richtet sich nach dem jeweiligen Krankheitsbild. Zusammen mit diesen Proben werden automatisch sämtliche chemischen Stoffe oder Gifte, die sich eventuell im Körper befinden, mit entnommen. Diese Substanzen werden dann nach dem von der Firma HOMEDA entwickelten homöo-isopathischen Verfahren aufbereitet. So erhalten Sie als Patient innerhalb kürzester Zeit ihr persönliches Arzneimittel in der individuell für Sie ermittelten Potenz und Dosierung. Jede KSV® ist so einzigartig und einmalig wie der Patient, für den sie aufbereitet wird.

Weitere Informationen zur KSV® finden Sie unter folgendem Link auf den Internetseiten der Firma HOMEDA:
HOMEDA KSV®

Dies ist eine naturheilkundliche Methode ohne Anspruch auf Anerkennung durch die Schulmedizin.