therapie

"Wir betrachten den Menschen in seiner Ganzheit und berücksichtigen die Lebensvorgänge (deshalb biologisch) im Körper eines Menschen in ihrer ganzen Vernetzung. Zu unserem integralen Konzept gehört natürlich auch die Berücksichtigung emotionaler, mentaler und psychischer Faktoren. Damit können die medizinischen Behandlungen noch einmal tiefgreifender und nachhaltiger wirken."
(Newsletter der Paracelsus Klinik (Schweiz) zur biologisch-integrativen Medizin)

Seit mehreren Jahren vertiefe ich nun meinen Schwerpunkt biologisch-integrative Medizin durch umfassende Kurse und Weiterbildungen, unter Anderem an der Paracelsus Academy of Biomedicine in der Schweiz. Das Zusammenspiel verschiedener naturheilkundlicher Therapien sowie die ganzheitliche Betrachtung des Menschen ermöglicht es mir, intensiv auf Ihre Bedürfnisse als Mensch und Patient einzugehen. Dazu bediene ich mich verschiedener Therapien, aus denen ich diejenigen auswähle, die für Ihre individuelle Situation am besten geeignet und hilfreich sind.

Hintergrund naturheilkundlicher Therapien

Bestimmte therapeutische Verfahren ermöglichen es, dem Körper schädigende Stoffe zu entziehen und dadurch in vielen Fällen Krankheiten zu heilen. Unterschieden werden dabei grundsätzlich die Aus- und Ableitung über die Haut, die Ableitung über den Darm, über Leber und Galle, über die Nieren oder über das Lymphsystem.

Als "ausleitend" bezeichnet man Verfahren, die eine therapeutisch beabsichtigte "Öffnung" des Organismus herstellen und dem Körper helfen, schädliche Stoffe nach außen zu transportieren - im Sinne von "falsch verteilte oder gestaute Körpersäfte" umzuverteilen oder wieder in den Fluss zu bringen. Die Schulmedizin erkennt das Ab- und Ausleitungsverfahren kaum an, da ausreichende Studien zum Nachweis der Wirksamkeit fehlen. In der Naturheilkunde sind die Ausleitungs- und Ableitungsverfahren jedoch Standard und gehören zum Pflichtrepertoire einer naturheilkundlichen Weiterbildung.

Therapeutisch zur Anwendung kommen bei mir die
Sanumtherapie
Dorn-Therapie und Breuss-Massage
Neural-/Infusionstherapie
Palmtherapy®
KörperSubstanzVerdünnung (KSV®)
Eigenblut-Therapie
Phytotherapie
Fußreflexzonen-Therapie
Spenglersan-Therapie
Schüsslersalz-Therapie

Rechtlicher Hinweis:

Gemäß der aktuellen Rechtsprechung weise ich darauf hin, dass die hier genannten Therapien der Naturheilkunde und Alternativmedizin entstammen und wissenschaftlich meist nicht begründet sind.